Angebote
Lars Frederiksen & The Bastards
s/t, Pirates Press, 2001
Lim. Reissue zum Black Friday, 24.11.! Eigentlich müßte die Band ja Lars Frederiksen & Tim Armstrong & The Bastards heißen, aber da hätte man ja gleich Rancid sagen können & das ist den beiden dann wohl doch nicht so recht ... Die 11 eigenen Songs liegen Sound technisch natürlich verdammt nah am Original und könnten so grob zwischen der "Let's go" und "And out come the wolves" erschienen sein. Außer den bekannten Clash Anleihen klingt hier und da noch eine schöne Slide Gitarre durch und verleiht den Songs diesen rastlosen Social D Touch. Auch die Versionen von Billy Braggs "To have and to have not" bzw. des Yardbirds Klassikers "Leavin' here" sind sehr gelungen.

 

> alle Artikel dieser Band
> zurück


Login
Email

 
Kennwort
 


Warenkorb
Du hast noch keine Artikel im Warenkorb.
Warenkorb ansehen
Versandbedingungen
Tourdaten
Ab sofort gibt es hier unsere Spotify-Playlisten mit Songs aus den aktuellen Neuerscheinungen!